Archiv | April 2020

Technologie hat die Bevölkerung befähigt

Der Coronavirus stört alles. Es ist nicht nur die ernste Gesundheitskrise mit ihren bedauerlichen Todesopfern. Es ist auch eine politische, wirtschaftliche und soziale Krise, die unsere Welt für immer zu verändern droht. Und mitten in dieser Krise hat die Technologie die Menschen befähigt, indem sie eine fundamentale Rolle als Ausdrucksmittel für sie gespielt hat, wie Anthony Pompliano heute in unserem Tweet sagt:

Alles, was Sie über die Auswirkungen des Coronavirus auf Kryptosysteme wissen müssen

Dies sind schwierige Zeiten für alle Länder der Welt. Denn während sich die COVID-19-Krise ausweitet und beschleunigt, haben die Nationen der Welt Mühe, mit den Folgen des Coronavirus fertig zu werden. Nicht nur in Bezug auf die unglücklichen menschlichen Opfer, sondern auch in Bezug auf die Wirtschaftskrise und die sozialen Spannungen.

Und um dies zu erkennen, muss man sich nur die jüngsten Maßnahmen der westlichen Regierungen ansehen. Insbesondere durch das US-Finanzministerium und die US-Notenbank.

Bitcoin Evolution

Institutionen, die mehr als 2 Billionen Dollar als Anreiz versprochen haben, um zu versuchen, die Wirtschaft trotz der Quarantäne, die zur Bekämpfung des Coronavirus verhängt wurde, in Gang zu halten. Unter Betonung der Tatsache, dass die meisten Pläne keine Strategien enthalten, die irgendeine neue Technologie beinhalten.

Pomplian: Bitcoin wurde für diesen Moment geboren

Menschen stehen nicht nur herum. Dies hat natürlich dazu geführt, dass innerhalb der US-Gesellschaft und darüber hinaus Stimmen gegen das erhoben wurden, was sie als einen Akt steuerlicher Verantwortungslosigkeit ansehen. Dies hat Druck auf die US-Regierung und auf Beschwerden von Gemeinden ausgeübt. All dies dank der Technologie Bitcoin Era, wie Pompliano in seinem Twitter-Account sagte:

„Die Stabilität überlebte jahrzehntelang, indem die Mehrheit zum Schweigen gebracht wurde, indem ihnen einfach keine Plattform zum Sprechen gegeben wurde. Die Technologie hat dieses Monopol gebrochen, und jetzt leidet die Stabilität, weil die Mehrheit eine Plattform mit einem Publikum hat“.

So hat die Technologie nicht nur den Einzelnen, sondern die Gesellschaft als Ganzes befähigt. Sie hat nun die Möglichkeit, ihre Stimme zu erheben und sich den Maßnahmen zu stellen, die Regierungen gegen ihre Interessen ergreifen. Ob über Twitter, Facebook oder Blogs, die Stimme der Bürger kann nicht mehr zum Schweigen gebracht werden. Und das, unabhängig davon, ob die Konjunkturpakete gegen das Coronavirus eine gute oder schlechte Idee sind, ist etwas, das es wert ist, kommentiert zu werden.

Dieser Beitrag wurde am 12. April 2020 in Bitcoin veröffentlicht.

Hier ist der Grund, warum Bitcoin vor einer neuen Rallye auf 6,5.000 USD korrigieren könnte

Bitcoin stieg über den Widerstand von 7.000 USD und erreichte das bullische Ziel von 7.200 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis korrigiert derzeit niedriger und könnte den Unterstützungsbereich von 6.500 USD testen.

Bitcoin legte deutlich über den Widerstandsniveaus von 6.800 USD und 7.000 USD gegenüber dem US-Dollar zu

Der Preis testete das Ziel von 7.200 USD (wie gestern besprochen), bevor er niedriger korrigierte.
Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige bullische Bitcoin Code Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 6.715 USD.

Das Paar könnte einen niedrigeren Wert in Richtung der Unterstützung von 6.500 USD korrigieren, bevor eine neue Erhöhung beginnt.

Bitcoin wird grün

Gestern haben wir die Chancen für weitere Aufwärtsbewegungen bei Bitcoin erörtert, nachdem die wichtigsten Widerstandsniveaus von 6.500 USD und 6.600 USD gegenüber dem US-Dollar überschritten wurden. BTC handelte höher und brach viele wichtige Widerstände, beginnend mit 6.800 USD.

Die Bullen nahmen Fahrt auf und der Preis stieg über den Widerstand von 7.000 USD. Der Preis testete das Ziel von 7.200 USD (wie gestern besprochen) und lag weit über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden.

Ein neues Wochenhoch wird in der Nähe von 7.273 USD gebildet und der Preis korrigiert derzeit niedriger. Es durchbrach das Niveau von 7.000 USD zuzüglich des Fib-Retracement-Niveaus von 23,6% des jüngsten Anstiegs vom Tief von 6.156 USD auf das Hoch von 7.273 USD.

Bitcoin

Bitcoin wurde sogar unter dem Unterstützungsbereich von 6.800 USD gehandelt. Der Rückgang wurde jedoch durch die Region mit 6.700 USD geschützt. Es scheint, als ob sich auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine wichtige bullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 6.715 USD bildet.

Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom Tief von 6.156 USD auf das Hoch von 7.273 USD ist ebenfalls eine starke Unterstützung. Wenn der Preis nicht über der Trendlinienunterstützung und 6.700 USD bleibt, könnte er seine Abwärtskorrektur verlängern.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt in der Nähe des Gebiets von 6.500 USD (der jüngsten Ausbruchszone), in dem die Bullen in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich eine starke Position einnehmen werden.

Weitere Vorteile

Wenn Bitcoin weiterhin gut über den Unterstützungsniveaus von 6.700 USD und 6.500 USD geboten wird, wird es wahrscheinlich weiter steigen. Ein anfänglicher Widerstand liegt nahe dem Niveau von 7.000 USD.

Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von 7.200 USD, über dem der Preis wahrscheinlich das jüngste Hoch von 7.273 USD übertreffen wird. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung des Widerstands von 7.500 USD führen.

Dieser Beitrag wurde am 3. April 2020 in Widerstand veröffentlicht.

Größte Krypto-Fusion bisher: Binance erwirbt CoinMarketCap

Bisher größte Krypto-Fusion: Binance erwirbt CoinMarketCap

Während die Welt in Aufruhr ist und die globalen Finanzmärkte zusammenbrechen, geschehen im Krypto-Raum große Dinge, da die großen Akteure ihre Beteiligungen konsolidieren. Gegenwärtig findet die bisher größte Krypto-Fusion statt, und wir sind alle dabei.

Bitcoin Profit über die Ankündigung der Fusionen

Binance, die weltweit größte Krypto-Währungsbörse, gab bekannt, dass sie CoinMarketCap.com zu einem nicht bekannt gegebenen Preis erworben hat, obwohl Brancheninsider die Transaktion auf 400 Millionen Dollar festgelegt haben. Laut der Ankündigung über Bitcoin Profit erklärte der CEO und Gründer von Binance, Changpeng Zhao: „Die Übernahme wird es uns ermöglichen, auf den Stärken des jeweils anderen aufzubauen, weiter zu wachsen und die Transparenz in der Branche zu fördern“.

Branchenexperten sagen, dass der CoinMarketCap-Traffic aus der Sicht der Werbung die Website etwa 25 Millionen Dollar wert macht. Wenn die Gerüchte wahr sind und Binance 400 Millionen Dollar bezahlt hat, dann hat sie eine enorme Prämie für CoinMarketCap bezahlt. Offensichtlich ist Binance bereit, eine Prämie auf den Kryptoverkehr zu zahlen, und sie werden eine Menge von CoinMarketCap erhalten, die im Durchschnitt zwischen 2,5 und 5 Millionen tägliche Kryptobesucher ausmacht, was die 1 bis 1,5 Millionen pro Tag, die Binance derzeit erhält, in den Schatten stellt. Die Übernahme erfolgt, da Branchenberichte behaupten, dass CoinMarketCap kein Geld mehr hat und „völlig überfordert“ ist.

Sie haben die Benutzer: @Binance CEO @cz_binance erklärt, warum er #CoinMarketCap https://t.co/7Qo9vBbNNx #fintech #blockchain #cryptoexchange #crypto @wsfoxley @coinDesk pic.twitter.com/u8N1tlUWAW gekauft hat.

– Spiros Margaris (@SpirosMargaris) 3. April 2020

Binance hat kürzlich versucht, in mehrere neue Märkte einschließlich Westeuropa zu expandieren, mit begrenztem Erfolg. Binance war in den letzten Monaten damit beschäftigt, den P2P-Handel in Lateinamerika einzuführen und den brasilianischen Real (BRL), den argentinischen Peso (ARS), den kolumbianischen Peso (COP), den mexikanischen Peso (MXN) und den peruanischen Sol (PEN) zu unterstützen. Im Rahmen des Austauschs wurde vor kurzem auch eine krypto-gestützte Binance-Kreditkarte in Verbindung mit Visa eingeführt, Pläne für ein Blockchain-Forschungsinstitut in China angekündigt und ein 50-Millionen-Fonds mit WazirX unter dem Namen „Blockchain for India“ eingerichtet.

Binance hat deutlich gemacht, dass sie plant, CoinMarketCap unabhängig auf ihrer Website arbeiten zu lassen: „CoinMarketCap wird weiterhin als eigenständige Geschäftseinheit geführt werden. Während die Krypto-Währungsbörse Binance und ihre native Token BNB an CoinMarketCap notiert sind, sind CoinMarketCap und Binance separate Einheiten, die eine strikte Politik der Unabhängigkeit voneinander verfolgen:

Binance hat keinen Einfluss auf das Ranking von CoinMarketCap, während CoinMarketCap keinen Einfluss auf die Geschäftstätigkeit von Binance hat

Zhao machte deutlich, dass die Übernahme nichts an der Unabhängigkeit von CMC von externen Interessenvertretern ändern wird: „Die Finanzierung hat keinen Einfluss auf das Ranking von CoinMarketCap. CoinMarketCap wird weiterhin die genauesten, zeitnahsten und qualitativ hochwertigsten Kryptowährungsdaten wie bei Bitcoin Profit der Branche bereitstellen und gleichzeitig von der Expertise, den Ressourcen und der Größe von Binance profitieren.

Binance sagte, es werde einige Veränderungen bei CoinMarketCap geben; Brandon Chez, der Gründer von CMC, wird als CEO zurücktreten und durch den derzeitigen Chief Strategy Officer von CoinMarketCap, Carylyne Chan, als Interim-CEO ersetzt werden.

Nach Angaben von Chan: „Abgesehen davon wird es keine weiteren größeren Veränderungen im Team von CoinMarketCap geben. Alle werden weitermachen und alle sind sehr gespannt auf das, was passiert. […] Ich denke, dass es keine weiteren großen Veränderungen geben wird, die wir sehen, definitiv nicht in den nächsten Monaten.“

Carylyne Chan sagt, dass Binance einen wesentlichen Beitrag zur weiteren Entwicklung und zu den Projekten von CoinMarketCap im Jahr 2020 leisten will. Binance, das derzeit weltweit über 800 Mitarbeiter beschäftigt, wird voraussichtlich sein Fachwissen in einer Reihe von Bereichen wie Finanzen und Sicherheit weitergeben. Chan betonte, dass die Übernahme die Entwicklung von CMC unterstützen wird:

„Wir werden von Binance viel lernen, wenn es darum geht, zu verstehen, wie sie ein besseres Team in Bezug auf die besten Praktiken führen. Ich glaube, es gibt einige wirklich grundlegende Dinge im Bereich Sicherheit und Finanzen, die wir von Binance lernen werden, weil das Team viel größer ist als wir und viel effizienter arbeitet.

Dieser Beitrag wurde am 3. April 2020 in Bitcoin veröffentlicht.