Hier ist der Grund, warum Bitcoin vor einer neuen Rallye auf 6,5.000 USD korrigieren könnte

Bitcoin stieg über den Widerstand von 7.000 USD und erreichte das bullische Ziel von 7.200 USD gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis korrigiert derzeit niedriger und könnte den Unterstützungsbereich von 6.500 USD testen.

Bitcoin legte deutlich über den Widerstandsniveaus von 6.800 USD und 7.000 USD gegenüber dem US-Dollar zu

Der Preis testete das Ziel von 7.200 USD (wie gestern besprochen), bevor er niedriger korrigierte.
Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige bullische Bitcoin Code Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 6.715 USD.

Das Paar könnte einen niedrigeren Wert in Richtung der Unterstützung von 6.500 USD korrigieren, bevor eine neue Erhöhung beginnt.

Bitcoin wird grün

Gestern haben wir die Chancen für weitere Aufwärtsbewegungen bei Bitcoin erörtert, nachdem die wichtigsten Widerstandsniveaus von 6.500 USD und 6.600 USD gegenüber dem US-Dollar überschritten wurden. BTC handelte höher und brach viele wichtige Widerstände, beginnend mit 6.800 USD.

Die Bullen nahmen Fahrt auf und der Preis stieg über den Widerstand von 7.000 USD. Der Preis testete das Ziel von 7.200 USD (wie gestern besprochen) und lag weit über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden.

Ein neues Wochenhoch wird in der Nähe von 7.273 USD gebildet und der Preis korrigiert derzeit niedriger. Es durchbrach das Niveau von 7.000 USD zuzüglich des Fib-Retracement-Niveaus von 23,6% des jüngsten Anstiegs vom Tief von 6.156 USD auf das Hoch von 7.273 USD.

Bitcoin

Bitcoin wurde sogar unter dem Unterstützungsbereich von 6.800 USD gehandelt. Der Rückgang wurde jedoch durch die Region mit 6.700 USD geschützt. Es scheint, als ob sich auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares eine wichtige bullische Trendlinie mit Unterstützung in der Nähe von 6.715 USD bildet.

Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Anstiegs vom Tief von 6.156 USD auf das Hoch von 7.273 USD ist ebenfalls eine starke Unterstützung. Wenn der Preis nicht über der Trendlinienunterstützung und 6.700 USD bleibt, könnte er seine Abwärtskorrektur verlängern.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt in der Nähe des Gebiets von 6.500 USD (der jüngsten Ausbruchszone), in dem die Bullen in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich eine starke Position einnehmen werden.

Weitere Vorteile

Wenn Bitcoin weiterhin gut über den Unterstützungsniveaus von 6.700 USD und 6.500 USD geboten wird, wird es wahrscheinlich weiter steigen. Ein anfänglicher Widerstand liegt nahe dem Niveau von 7.000 USD.

Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von 7.200 USD, über dem der Preis wahrscheinlich das jüngste Hoch von 7.273 USD übertreffen wird. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung des Widerstands von 7.500 USD führen.